Lyrik von Micha

Fränkischer Hochzeitstag

Das Gedicht ist meinen Eltern zum 55sten Hochzeitstag gewidmet. Dem aufmerksamen Leser entgeht nicht, dass die Zeilen eins und drei dem Gedicht Muttertag von Erwin Pelzig, dem bekannten fränkischen Lyriker entliehen sind. Dies ist Absicht und findet seine Ursache in einem running gag unserer Familie …

Unendlich verborgen es ist

“Ein Raum so strahlend weiß kaum auszuhalten. Lust zu Spüren, der Traum zu Berühren, nicht anzuhalten. Im Raum alleine Angst zu sprechen, aus Furcht vor dem Hall. Wohlwissen, falls nicht, berstend Herz brechend. Schrecklich schön. Aussichtslos der Fall. Ist es ein Traum, Ist es real. Gleich meiner …

Alles Gute, Peter

“Ich könnte tausend Worte machen über Dinge, die zum Lachen. Oder ernste Sachen sagen, übers Alter und die Plagen der Beziehungsfragen. Bilder sind auch sehr gefragt, weil man ja bekanntlich sagt, die sagen mehr als tausend Worte. Zum Geburtstag Bilder? Welcher Sorte? Vielleicht von einer Schnitte, …

Die Schatzinsel

“Wenn ich die Augen schließe, kann ich den Ozean des Glückes nicht sehen, aber ich kann es rauschen hören, in uns. Wenn ich die Augen öffne, sehe ich Deine geschlossenen Augen und dahinter weiß ich sie, wie das schönste Meer, blau, grau, türkis. Ich versinke regelmäßig in ihnen, so wie jetzt in Dir. …

Zeit

“Ach wie wäre das wundervoll, wäre der Sand in unserem Haar von einem Strand im Südsee-Atoll. Türkis das Meer, im Ohr die Wellen rauschen, himmelstrahlendes Blau, statt Pflichten der Brandung, den Möwen, dem Winde lauschen. Doch …. rieselt der Sand auf unseren Schopf von oben durchs Loch. Und …

Kreise

“Wenn ich früh schon Kreise sehe bevor ich Guten Morgen denke, ich Gedanken um Dich drehe Inneres gleich zu Dir lenke. Wenn Vermissen schmerzlich ist, Entfernung uns oft trennt, Doch meine Liebe Tonnen misst, auch das Schicksal das erkennt. Das Schicksal dann auch gütig ist, ein wenig uns …

Prosa, ... (nicht) nur so

“Bitte wundere Dich nicht aber Zeilen gibt es heute nur ohne Prosa, als Gedicht, in Reimform und in lyrischer Natur. Gut trifft es sich man schüttel- oder unrein nimmt „Ich liebe Dich“ in Prosa und in Reimform stimmt. Ab und zu muss ich selbst lachen manches ist recht schwer zu fassen. Es sind …

Das Beben in mir

“Noch lagst Du friedlich neben mir, dann erwachst Du, weil was bebt, Du denkst, der Atem von dem wilden Tier? Nö, nur meine Brust, sich senkt und hebt, Ich atme extra laut, dass schneller Du erwachst, die Augen öffnest, lächelst, lachst. … Leise war auch schön, denkst Du Dir.” — …

Aufgeweckt

“Lägest Du noch im Bett Liebste, schlafend, (was nie der Fall ist, weil Du Frühaufsteherin bist) würde die Erde beben, Dein Bett würd‘ ich rütteln, aus Deinen Träumen Dich schütteln, Dir Guten Morgen sagen, und dass mein Herz ausflippt, nur weil es Dich gibt.” — Micha im Jahre 2020

Guten Morgen, Sonnenschein

“Wenn Die Sonne auf Dein Augenlid fällt und ich zu Dir hinüber blicke ist da wieder dieses Lied was ich Dir des öftren schicke. Guten Morgen, Guten Morgen, Guten Morgen Sonnenschein. Die Nacht hat unsre Lust verborgen, sehr sehr nah, nur Eins zu sein. Nun liegsts Du schlummernd neben mir, ich …

Für ein Lächeln

“Linkes oder rechtes Ohr? ich deute auf das rechte Du schließt die Augen, beugst Dich vor. Aus liebem Grund ich dreh ganz schnell den Kopf nach rechts, wo Ohr war ist jetzt Mund. Augen siehst Du, sehr verliebt, als Du Deine wieder öffnest. Umsonst gewundert, dass es Ohren auch mit Zunge gibt. Mir …

Mit ohne Sicherheit

“Sicherheit eingerichtete Sicherheit leidlose eingerichtete Sicherheit leidenschaftslose Sicherheit Sicherheit mit Aussicht zum Strandleben Fünkchen in die Sicherheit Sicher. eine Frage Frage, Sicherheit, Fragen Jemand. Frage? Fragen? Geist, Neugierde Sicherheit Schritt Millionen Fragen, A bis …

Themenwolke
 apple   augenblick   buecher   business   cineast   code   design   filme   fotos   gaestebuch   gedicht   geschichte   homepage   hugo   infos   internet   iphone   it   jamstack   kitzingen   kontakte   kunst   latex   leben   limitiert   linux   literatur   lokales   lyrik   lyrik-von-micha   meinung   musik   news   orangeobjects   photografie   rezension   schach   shooting   spiele   tipps   typographie   update   verzeichnis   zitat